Cara

Mannschaft 

MSC 1. Damen, Bundesliga

U18 Nationalmannschaft

Jahrgang

2002

Position
Verteidigung

bisherige Vereine
ESV, MSC

 5 fragen 

1

2

3

4

5

Was ist der größte Unterschied zwischen der Nationalmannschaft und dem Vereinshockey?

Cara:

Zunächst einmal: Beides ist großartig und macht mir viel Spaß! Mit der Nationalmannschaft spielt man gegen völlig unterschiedliche Teams, während man im Vereinshockey seine Gegner oft schon besser kennt. Und natürlich ist es immer wieder etwas ganz besonderes für sein Land zu spielen. 

Wie lief dein erster Tag bei der Nationalmannschaft ab?

Cara:

Ich bin mit einem Lehrgang in Köln in die Nationalmannschaft gestartet. Wir trainierten gleich auf dem Platz mit den Schlägern, danach noch eine kleine Runde Stationstraining. Am Anfang war ich schon etwas aufgeregt, was sich aber schnell gelegt hat, nachdem ich gesehen habe, dass ich mithalten kann.

00:00 / 00:15

Was ist dein Lieblingstrick?

 Hallo Cara,
 magst du lieber ...? 

   Feld                oder              Halle  

     Aggi               oder             Schlag

 

  Schokoladeneis    oder       Erdbeereis 

Was magst du beim Hockey gar nicht?

Cara:

Fouls, Karten und schlechte Schiedsrichter.

Was war dein bester Hockeymoment?

Cara:
Mein bester Moment war der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2017 mit der wJB des ESV München. Damals spielten wir im Finale gegen Klipper THC Hamburg. Das Spiel ging 1:1 aus und die Entscheidung fiel erst im Shootout.

 

Das Gefühl, die beste Mannschaft aus ganz Deutschland zu sein, ist einfach unglaublich.